Ausbildungs-Sparten

Agility

 

…eine Sportart, die nicht nur Kondition von Mensch und Hund, sondern auch das gegenseitige Vertrauen fördert.

 

Agility wurde dem Springreiten nachempfunden. Genau wie in dieser Sportart wird beim Agility ein Parcours mit verschiedenen Geräten aufgebaut, der dann schnellstmöglich und fehlerfrei, in der vorgegebenen Reihenfolge abgearbeitet werden muss.

Der Hund trägt beim Agility weder Halsband noch Leine. Der Hundeführer kann einzig durch Körpersprache, Sicht - und Hörzeichen dem Hund die Richtung durch den Parcours vorgeben. Dabei ist nicht nur wichtig, dass der Hund den richtigen Weg einschlägt, sondern auch die Hindernisse korrekt abarbeitet.

 

HSV-Speyer: Agility-AusbildungHSV-Speyer: Agility-Ausbildung

Übungsleiterin

 

Übungszeit

Agilitygruppe 1 und 2: Samstag ab 13:00 Uhr

TRAININGSZEITEN

Welpenstunde

So. 10:00 Uhr

Junghunde

Gruppe 1+2: Mo. 18:30 Uhr

Gruppe 3+4: Di.  18:30 Uhr

Basisausbildung

Gruppe 1: Mo. 18:30 Uhr

Fun-Gruppe

Do. 18:00 Uhr

THS

Do. 19:00 Uhr

Agility

Gruppe 1: Sa. 12:00 Uhr

Gruppe 2: Sa. 13:00 Uhr

Rally-Obedience

Gruppe 1: Mi. 18:30 Uhr

Gruppe 2: Fr. 18:00 Uhr

Link zur Wettervorhersage

 

Sonnenschirm oder Regenmantel?

...bei uns wird bei jedem Wetter trainiert!

Button zum Seitenanfang

zum Seitenanfang